Blaue Reihe
Ulrich Fey, Hans-Joachim Schlüter
Reportagen schreiben

3. Auflage, Berlin, 2006
10,00 €

(inkl. 7% MwSt.)

Dieses Buch soll ermutigen, Reportagen zu schreiben. Die Reportage bringt die Sinnlichkeit zurück, sie kann den Leser informieren und unterhalten. Von der Entscheidung für ein bestimmtes Thema bis zum Verb an der richtigen Stelle – für alles sollte sich der Autor bewusst entscheiden und diese Entscheidung begrün en können. Anhand von Checklisten kann der Aufbau von Reportagen Schritt für Schritt nachvollzogen werden. Ein umfangreicher Werkstatt-Teil enthält beispielhafte Reportagen und Anleitungen zum Üben. Das Handbuch gibt Tipps zur Recherche, bietet Hilfen, den Roten Faden und den Einstieg zu finden, die Reportage richtig zu gliedern und eine lebendige Mischungvon Information und Handlung herzustellen. Dabei wendet es sich an Berufsanfänger und erfahrene Journalisteen gleichermaßen, denn auch wer vieles bisher „aus dem Bauch heraus“ geschrieben hat, kann durch die Lektüre Wege aus der Schreibroutine finden. Stimmen zur vorherigen Auflage: „Ein Buch, das nicht schulmeisterlich Kochrezepte gibt, sondern einlädt zum Experimentieren und mit Tipps begleitet bis zur fertigen Reportage.“ Kuratorium für Journalistenausbildung „Dem hohen Anspruch, Autoren ermutigen zu wollen, Reportagen zu schreiben, wird das Handbuch in jeder Weise gerecht.“ Drehscheiben-Magazin