Reports
Katja Riefler
Hyperlokale Verlagsstrategien - PDF

Berlin, 2005
10,00 €

(inkl. 19% MwSt.)

Websites mit hyperlokalen Inhalten sind in Deutschland noch ein junges Phänomen. Dabei geht es um Internetangebote, die lokale Nachrichten und Services aus einem engen geografischen Gebiet abdecken. Nachrichten aus meiner Straße, Tipps für den Einkauf um die Ecke oder Veranstaltungsinformationen finden eine immer größere Resonanz bei Nutzern und Werbekunden. Hyperlokale Inhaltsangebote gelten deshalb als Geschäftsfelder mit großen Wachstumschancen, insbesondere für Zeitungsverlage. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger hat in Kooperation mit der Münchener Medienjournalistin und Unternehmensberaterin Katja Riefler hyperlokale Angebote weltweit untersucht. Die Autorin erklärt in dem gerade erschienenen Band das Konzept, stellt Erscheinungsformen vor und erläutert Erlösstrategien. Ausführlich und sehr praxisnah geht sie auf erfolgversprechende Ansätze von Zeitungsverlagen wie von unabhängigen Firmen ein.